HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Homepage
des Eifelvereins Ortsgruppe Münstermaifeld

Südtirolfahrt 2023

20230925 1 5 Start am Stausee

Wanderwoche in Südtirol
Die Ortsgruppe Münstermaifeld des Eifelvereins unternahm vom 24.09. bis zum
01.10.2023 eine Südtirolfahrt nach Schlanders im schönen Etschtal.

Die hervorragende Organisation mit Fahrt im Reisebus der Firma Welter, Unterbringung im Hotel Maria Theresia und abwechslungsreichem Wander- und Ausflugsprogramm begeisterten die Reisenden. Bei sommerlichen Temperaturen erkundete die Gruppe den Vernagt-Stausee, den Marlinger Waalweg von Tölz nach Lana, den Algunder Waalweg bei Töll und die kleinste Stadt Italiens, dem malerischen Ort Glurns. Besichtigungsfahrten nach Meran und zum Bozener Ritten mit Seilbahnfahrt ergänzten die Wandertouren.

Im Hotel sorgte ein freundliches und aufmerksames Team unter Leitung der engagierten Chefin für unser Wohlbefinden. Morgens stand auf jedem Tisch ein Flyer mit Veranstaltungstipps, Wetteraussicht und einem Spruch zum Tag bereit. Im großzügigen Hallenbad mit Whirlpool, in der Sauna und auf Gartenliegen konnten sich die Gäste entspannen. Zum Abendessen lag die Menükarte für den Folgetag bereit: Salat, Vorspeisen und Hauptgericht nach Wahl und Dessert. Es gab häufig Gelächter, weil manche Tischgruppe mit dem Markieren der Speisen offensichtlich überfordert war und beim Servieren temperamentvoll geklärt wurde, wer was bestellt hatte. Tagsüber brachte unser Busfahrer die Gruppe routiniert zu den Startpunkten der Ausflüge. Die Wanderung um den beeeindruckenden Vernagt-Stausee überraschte montags mit einem unerwarteten Anstieg, der jedoch von allen bewältigt wurde. Dienstags führte der Marlinger Waalweg mit 12 km Länge entlang der Bewässerungsgräben am Hang oberhalb von Meran nach Lana. Zu Mittag konnte man im Waalheim Tiroler Knödel und Apfelstrudel probieren und entlang der Apfelplantagen am Wegrand immer wieder frische Äpfel oder gekühlte Säfte kaufen. Am Ende des Wegs gab es wegen Straßensperrung eine Kletterpartie über eine Weinbergsmauer, die mit vereinten Kräften überwunden wurde. Die nächste Fahrt ging zu den Gärten am Schloss Trauttmansdorff, die mit den Vegetationszonen Wasser, Wald, Sonnengärten und Extras wie dem Garten der Verliebten und freitragenden Aussichtsplattformen viel Sehenswertes boten. Nachmittags schloss sich ein Bummel durch die Meraner Laubengänge und die Uferpromenade an. Der Algunder Waalweg ab Dorf Tirol mit 8 km Länge zeigte uns donnerstags das Etschtal aus anderem Blickwinkel. Am Freitag brachte uns der Bus nach Bozen zur Seilbahn hinauf den Ritten, von wo es mit der Bummelbahn zum idyllischen Ort Klobenstein und den Erdpyramiden ging. Dem mittelalterlich geprägten Städtchen Glurns statteten wir nachmittags noch einen kurzen Besuch ab. Samstags war Gelegenheit, auf eigene Faust zu wandern, zu shoppen oder zu entspannen, bevor uns der Bus mit unserem souveränen Fahrer am Sonntag sicher nach Hause brachte. Die Reisegruppe bedankte sich herzlich bei allen, die diese schöne Fahrt möglich gemacht haben.

 

 

OG Münstermaifeld

Burg-Eltz-Str. 9
56294 Münstermaifeld

dr.b.koll@t-online.de

Tel. 02605-1831


Nächste Termine

Sonntag, 30. Juni
09:30 Uhr
Bezirkswandertag
Sonntag, 14. Juli
13:00 Uhr
Traumpfad Nette-Schieferpfad
Sonntag, 11. August
09:00 Uhr
Traumschleife Elfenlay

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.